© CHL top Startseite | Personentarif | Infrastruktur | Impressum | Nutzungshinweise | Extranet
Startseite  
Kontakt | Uns finden | Mitmachen | Facebook | Fahrplan | Links
Fahrplan + Preise
Bahnstrecke
Fahrzeuge
Nebenbahnzug derNebenbahnzug
KANDERTALBAHN

Lokomotiven
Personenwagen
Güterwagen
Dienstfahrzeuge
Geschichte
KTB aktuell
Ausflug-Tipps
Über uns
 
Lokomotiven und Triebwagen


Die Kandertalbahn verfügt über insgesamt drei Dampflokomotiven, darunter die Nebenbahn-Lokomotive Nr.30 (Chanderli) die bereits im regulären Bahnbetrieb bis 1966 auf der Strecke Haltingen - Kandern eingesetzt wurde.

Außerdem zählt der historische Dieseltriebwagen VT 3, der von 1979 bis 1983 im regulären Betrieb auf der Kandertalbahn im Einsatz war, zu den historisch wertvollen Fahrzeugen.
Lok 30 (pr. T3) "Chanderli"
Borsig, Berlin Tegel
Baujahr 1904

Gebaut für Nebenbahn Biberach-Oberharmersbach, letzter Regel-
einsatz auf der Kandertalbahn.

Fahrzeugdetails
Dieseltriebwagen VT 3
Sächsische Waggonfabrik, Werdau
Baujahr 1928

Gebaut für die Deutsche Reichsbahn, letzter Regeleinsatz auf der Kandertalbahn.

Fahrzeugdetails
Lok 7
Borsig, Berlin Tegel
Baujahr 1907

Gebaut für die Nebenbahn Haltingen - Kandern.

Fahrzeugdetails
Dampflokomotive BBÖ 378.78
StEG Wien
Baujahr 1927

Gebaut für für die Österreichische Staatsbahn, letzter Regeleinsatz in Strasshof (Österreich).
Fahrzeugdetails ""
Dampflok Nr. 8532 (E 3/3) "Tigerli"
Schweizerische Lokomotivfabrik
Winterthur, SLM
Baujahr 1915

Gebaut für die Schweizer Bundesbahn, letzter Regeleinsatz in Luzern (SBB).
Fahrzeugdetails ""